Gratis Newsletter !
Der Schultreff-Newsletter informiert Dich stets über neue Arbeiten und mehr rund um Schultreff.
Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.
 

Nordrhein-Westfalen

 

 

Natur

  • Norden Niedersachsen
  • Osten Hessen
  • Werbung
  • Westen Belgien, Niederlande

 

  • Mittelgebirge und Flachland prägen

 

 

 

  • Tiefebene nördl. Landesteil
  • (Paderborn- Südgrenze d. Ruhrgebietes)
  • è westl. d. Rheines bis Bonn

 

 

im Süden Teil Rheinisches Schiefergeb.

Üb Bergisches Land, Sauerland Siegerland

 

Westen: Weserbergland, Lipper Bergl., Wuiehegeb. Teutoburger Wald


 

 

Obwohl eher Industrieland des Landes bewaldet

  • Mittelgebirgslandschaften mit Mischwald bewachsen
  • Von kleinen Flüssen durchzogen

 

  • Westf- Tiefebene Wasserreich

 

  • Flachland am Niederrhein mit vielen Rheinarmen durchzogen

 

Fläche

34408m

LW-Fläche 52%

 

Kommunale Struktur

 

396 Gemeinden

23 Kreisfreie Städte

31 Kreise

 

Land und Leute

 

NRW auf Verwaltungsweg geschaffen è kein einheitl gewaschenes BL

è Menschen sind in unterschiedl. Regieonen unterschiedlich

 

Westfahle: Sturheit, Schwerfälligkeit, pos. Verbissenheit

Rheinländer: angebl. Lebenslustig, etwas leichtsinnig

Ruhrgebiet: Menschen offenherzig, ein wenig rauh

 

 

Gesicherter als diese Charakteristiken sind die Zahlen:

17,95 Mill EW => größtes BL davon 20% unter 19Jahre rückläufige Prognose

21,9% über 60 steigende Prognose

527 EW/m

jeder 2. Lebt in einer der 30 Großstädte

1,96 Mill Ausländer ca 700T Türken, 500T EU

Anteil ings. 11% (8,8 in D)

 

Arbeitslosigkeit 1996 11,4 % (10,6)

 

 

Wirtschaft und Produktivität

 

 

Strukturwandel in letzten 2 Jahrzehnten

 

Rohstoffind. Und Energiewirtschaft (means Stahlkonzerne und Kohlezechen)

 

Heute expandierender Dienstleistungssektor und neue Technologien

Ruhrgebiet ist industrielle Kernregion (Schwerindustrie, Kohlechemie, Großbrauereien, Umwelttechnologien)

 

Chemie-, Automobil-, Elektroind. Auf der Rheinschiene (Düsseldorf, Köln, Bonn)

 

Textilind. im Münsterland Mönchengladbach, Krefelder Raum

 

Köln Düsseldorf Messestandorte

 

Größter Binnenhafen Europas in Duisburg

 

Mehr als 80000 LWbetriebe

 

BIP absolut 788,3 Mrd. DM 1996

BIP je EW 109,5 TDM 1996 (ges. D 110,3 TDM)

 

Vergleiche dazu:

Tägl. Erwitschaften die EW Güter und Dienstl. Im Wert von 2,1 Mrd DM

BIP doppelt so hoch wie in Hessen